Waldorfschule Melle will mehr Geld vom Land – noz.de (Neue Osnabrücker Zeitung)

Melle. Die Freie Waldorfschule Melle hat sich einer Kampagne angeschlossen, mit der die Waldorfschulen in Niedersachsen mehr Geld vom Land fordern. Denn als freie Schule bekommt die Waldorfschule nur ihre Personalkosten finanziert. Den Rest der Kosten muss sie mit Elternbeiträgen und Spenden decken. Doch das wird immer schwieriger.