Waldorfschulen: Fürs Leben lernen – Fit Gesund Schön

Der Vater der Waldorfschulen ist Rudolf Steiner, der von 1861 bis 1925 lebte. Diese Schulform entstand nach dem Ersten Weltkrieg. Ziel der Waldorfschulen ist es, die Kinder ohne Druck zu unterrichten, daher gibt es kein Sitzenbleiben und zunächst keine Notenzeugnisse.

Mehr...