Suche
Waldorfschule Online-Shop

Bundeskonferenz

Die Bundeskonferenz wurde als Organ mit der Satzungsänderung im März 2007 neu eingerichtet. In ihr sind die Landesarbeitsgemeinschaften sowie der Bundeselternrat durch jeweils 2 Delegierte (Mecklenburg-Vorpommern 1 Delegierter) vertreten. Außerdem sind folgende Einrichtungen mit jeweils einem Delegierten vertreten: Pädagogische Forschungsstelle, Seminarekonferenz, Kindergartenvereinigung und die Arbeitsgemeinschaft der Heilpädagogischen Schulen.

Die Bundeskonferenz ist ein beratendes Gremium, das den Austausch zwischen den Landesarbeitsgemeinschaften, den Schulen und dem Vorstand pflegt und in dem die wesentlichen Entwicklungsfragen der deutschen Waldorfschulbewegung beraten werden. Sie berät den Vorstand und bereitet Beschlüsse der Mitgliederversammlung vor. Hierzu gehört auch die Erarbeitung eines Vorschlages bei Vorstandswahlen.

Bund der Freien Waldorfschulen e.V. | Wagenburgstraße 6 | D-70184 Stuttgart | Telefon: +49 (0)711 21042-0 | Telefax: +49 (0)711 21042-19 | E-Mail: bund@waldorfschule.de |