Waldorf in den Medien

Die Waldorfschulen stehen in besonderer Weise für Nachhaltigkeit und Ökologische Erziehung. So ist es für uns nur eine logische Konsequenz, uns auch...
Weiterlesen
Eine staatliche Schule, die ein bisschen Waldorf lehrt – zwei Jahre lang wurde das im armen Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg versucht. Jetzt ist das...
Weiterlesen
Hamburgs Waldorfschulen sind bei Eltern immer beliebter. Alle sieben Schulen haben eine größere Nachfrage als freie Plätze. Besuchten vor sechs Jahren...
Weiterlesen
Beim Unterricht im Freien geht es nicht nur um Pflanzen: Der Schulgarten ist Lernort, hilft pubertäre Stimmungstiefs zu mildern und fördert neben...
Weiterlesen
Stures Pauken ist schon lange out. Waldorfschulen legen Wert auf eine freie Entfaltung der Persönlichkeit und stellen die gesunde Entwicklung der...
Weiterlesen
An Waldorfschulen hat das fantasievolle Erzählen eine lange, ehrwürdige Tradition. Wer jemals eine erste Klasse dabei beobachtet hat, wie sie sich...
Weiterlesen
An Waldorfschulen nimmt die ökologische Erziehung einen wichtigen Stellenwert ein. Salat ernten, Schafe pflegen, Waben entdecken oder Unkraut...
Weiterlesen
Das spart dem Staat viel Geld, denn diese Schulen werden von den Eltern finanziert. Und die kriminellen Jugendlichen, die es dann noch gibt, können...
Weiterlesen
Nur wer versteht, wie die Technik funktioniert, die man im alltäglichen Leben nutzt, der ist ein wacher Zeitgenosse. Das wusste Rudolf Steiner schon...
Weiterlesen
Wie kommt eine Schule in einem verrufenen Stadtteil an Kinder aus bildungsbeflissenen Familien? In der Regel gar nicht. Um das zu ändern, setzt...
Weiterlesen