Interkulturalität als neuer Impuls der Waldorfpädagogik

Seit 2011 gibt es beim Vorstand des BdFWS einen Arbeitskreis für „Interkulturelle Waldorfpädagogik“. In ihm tauschen sich die Initiativen regelmäßig aus, die die Waldorfpädagogik auch für Kinder aus Migrantenfamilien und/oder sozialen Brennpunktvierteln in den Großstädten fruchtbar machen wollen. Es gibt sie in Hamburg, Berlin, Dortmund und Stuttgart. Ihr Vorbild ist die Interkulturelle Waldorfschule im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West. Sie nahm im Schuljahr 2003/04 ihren Betrieb auf.

Mit der Interkulturellen Waldorfschule, deren Klassen zu über 50 Prozent von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund besucht werden, kamen neue Impulse in die Waldorfpädagogik wie z.B. der begegnungssprachliche Unterricht. Aber auch die allgemeinen Merkmale der Waldorfschulen wie die Stellung des Klassenlehrers, die künstlerisch-handwerklichen Elemente, der Ganztagsschulbetrieb und der Verzicht auf eine frühzeitige Selektion der Schüler tragen dazu bei, auch Kinder aus benachteiligten Stadtteilen angemessen zu fördern. Dies zeigen erste wissenschaftliche Evaluationen der Interkulturellen Waldorfschule, z.B. beim Thema Sprachförderung (siehe dazu Forschung).

Bis zum 100. Geburtstag der Waldorfschule 2019 sollen aus möglichst vielen Initiativen interkulturelle Schulen entstehen. So kann dem ursprünglichen Impuls der Waldorfschule wieder zur Geltung verholfen werden. Die erste Waldorfschule war 1919 in Stuttgart als Schule für Arbeiterkinder gegründet worden. Voraussetzung dafür ist jedoch eine bessere Förderung der interkulturellen Schulen, da die Eltern aus den benachteiligten Stadtteilen die Schulbeiträge nur zum Teil selbst tragen können. Im Fall von Mannheim springt z.B. hier eine Stiftung ein.

Kontakt zu den Initiativen: 
Berlin: www.berlin.interkulturellewaldorfschule.org (Schulstart war 2016/17) 
Dortmund: www.bunte-schule-dortmund.de 
Hamburg: www. waldorfwilhelmsburg.de
Stuttgart: www.waldorfpaedagogik@ibis-stuttgart.de
und zur Interkulturellen Waldorfschule Mannheim: www.fiw-mannheim.de